Überspringen zu Hauptinhalt
NEUANLAGE FÜR HISTORISCHE GEMÄUER

Neuanlage für historische Gemäuer

Die Fertigung von Karbon- und Keramikbrennöfen eines Nürnberger Traditionsunternehmens wird ab sofort mit einem neuen Zweiträger-Brückenkran mit 25,0t Tragfähigkeit und einer Spannweite von 20,0m unterstützt. Die Neuanlage ist mit Funkfernsteuerung und Lastanzeige ausgestattet und löst einen über 50 Jahre alten Brückenkran ab.

Die 60,0m lange und 12,0m hohe Kranbahnkonstruktion wurde in langer Detailarbeit extra für die über 100 Jahre alte Fabrikhalle konzipiert und an deren bauseitige Gegebenheiten angepasst. Die Montage und betriebsbereite Übergabe des gesamten Leistungsumfangs erfolgte während des laufenden Betriebs und ohne jegliche Einschränkungen für unseren Kunden.

An den Anfang scrollen