Überspringen zu Hauptinhalt
LASTTRAVERSE FÜR TURBINENWERK

Lasttraverse für Turbinenwerk

Für ein Gasturbinenwerk bei Berlin durften wir pünktlich zum Jahresende diese Läufertraverse mit 200t Tragfähigkeit erfolgreich in Betrieb nehmen. Die 16t schwere Traverse ist über 10 Meter lang und beinahe 3 Meter hoch.

Mittels einer eigenen Funkfernsteuerung lassen sich die beiden Lastaufnahmepunkte unter Volllast verfahren, um die ungleiche Last stets waagrecht und somit sicher zu transportieren. Auf Wunsch richten sich per Knopfdruck und dank Schräglagenschalter die Aufnahmepunkte auch automatisch aus. Die Stromversorgung passiert über den Doppellasthaken der bauseits vorhandenen 350t Krananlage.

Diese Sondertraverse ist bereits die zweite ihrer Art für unseren Kunden. Ein Beweis mehr für unsere bewährte Qualität aus Bayern!

An den Anfang scrollen